Sport | Motorsport
05.12.2011

Hamilton Schnellster im ersten Ungarn-Training

Sebastan Vettel landet im ersten Freien Traing vor Fernando Alonso auf Platz zwei.

Lewis Hamilton hat seine aktuelle Form nach dem Sieg vergangenes Wochenende auf dem Nürburgring bestätigt.

Der Ex-Weltmeister war am Freitag in beiden freien Trainings für den Formel-1-Grand-Prix von Ungarn der Schnellste. Am Nachmittag verwies der Brite mit Tagesbestzeit von 1:21,018 Minuten den Doppel-Weltmeister Fernando Alonso im Ferrari und seinen McLaren-Teamkollegen Jenson Button auf die Plätze zwei und drei.

Die Red-Bull-Piloten Mark Webber und WM-Leader Sebastian Vettel kamen mit rund einer halben Sekunde Rückstand nicht über die Ränge vier und fünf hinaus. Dabei hatten die "Bullen" ob der Charakteristik der Strecke auf dem Hungaroring als Favoriten gegolten.

Das Qualifying steht am Samstag ab 14.00 Uhr (live ORF eins, RTL und Sky) auf dem Programm.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund