Mick Schumacher gewann auf dem Lausitzring.

© APA/AFP/dpa/JENS WOLF

Motorsport
06/04/2016

Formel 4: Mick Schumacher siegt auf dem Lausitzring

Das erste DTM-Rennen auf dem Lausitzring entschied der Spanier Miguel Molina für sich.

Mick Schumacher hat in der Formel 4 seinen zweiten Saisonsieg eingefahren. Im ersten Rennen des Wochenendes am Samstag verwies der 17-jährige Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher auf dem Lausitzring Kami Laliberte aus Kanada auf Rang zwei. Der Oberösterreicher Thomas Preining (17) vom Team Lechner Racing wurde Dritter.

Das erste DTM-Rennen auf dem Lausitzring entschied der Spanier Miguel Molina für sich. Der Audi-Pilot siegte vor seinem Markenkollegen Jamie Green (GBR) und Robert Wickens (CAN) im Mercedes. Für Molina war es der zweite DTM-Erfolg seiner Karriere. Der Tiroler Lucas Auer landete auf Platz sieben, womit der Mercedes-Fahrer im fünften Saisonrennen erstmals in die Punkteränge der besten zehn kam.

In der Gesamtwertung führt nach seinem vierten Rang nun der deutsche BMW-Pilot Marco Wittmann.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.