In Bahrain soll künftig ein Nachtspektakel stattfinden.

© APA/VALDRIN XHEMAJ

Formel 1
11/29/2013

Bahrain wird voraussichtlich zweites Nachtrennen

Neben Singapur soll in der kommenden Saison auch in Bahrain unter Flutlicht gefahren werden.

Bahrain wird aller Voraussicht nach in der kommenden Saison auch ein Formel-1-Nachtrennen ausrichten. Wie der Veranstalter des Laufs in der Steinwüste von Sakhir am Freitag mitteilte, werde an diesem Wochenende eine neue Lichtanlage auf dem Kurs getestet. Diese soll dann auch beim Nachtrennen zum Einsatz kommen.

Bahrain wäre damit nach Singapur das zweite Formel-1-Event, das nach Einbruch der Dunkelheit unter Flutlicht beginnt. Sakhir soll dem vorläufigen Rennkalender zufolge am 6. April der dritte WM-Lauf 2014 sein. Der endgültige Plan wird am 6. Dezember verabschiedet. 2014 feiert Bahrain sein zehnjähriges Jubiläum in der Formel 1.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.