Sport 04.04.2012

Miami zog in NBA-Play-offs ein

© Bild: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Die Miami Heat haben vorzeitig die Play-offs der National Basketball Association erreicht.

Das Star-Ensemble aus Südflorida bezwang am Dienstagabend (Ortszeit) dank 41 Punkten seines Superstars LeBron James die Philadelphia 76ers mit 99:93 und qualifizierte sich damit als zweites Team der Eastern Conference nach den Chicago Bulls für die K.o.-Runde.

Auch ohne den verletzten Spielmacher Dwyane Wade war Miami eine Nummer zu groß für die Gäste. In der Western Conference feierten die San Antonio Spurs beim 125:90 über die Cleveland Cavaliers bereits ihren achten Sieg in Folge.

Erstellt am 04.04.2012