Miami zog in NBA-Play-offs ein

41 Punkte von James
Foto: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Die Miami Heat haben vorzeitig die Play-offs der National Basketball Association erreicht.


Das Star-Ensemble aus Südflorida bezwang am Dienstagabend (Ortszeit) dank 41 Punkten seines Superstars LeBron James die Philadelphia 76ers mit 99:93 und qualifizierte sich damit als zweites Team der Eastern Conference nach den Chicago Bulls für die K.o.-Runde.

Auch ohne den verletzten Spielmacher Dwyane Wade war Miami eine Nummer zu groß für die Gäste. In der Western Conference feierten die San Antonio Spurs beim 125:90 über die Cleveland Cavaliers bereits ihren achten Sieg in Folge.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?