Sport 07.03.2012

Miami in NBA wieder siegreich

Miami Heat hat sich in der NBA nach zwei Niederlagen zurückgemeldet.

Das Team aus Florida setzte sich am Dienstag zu Hause gegen die New Jersey Nets klar 108:78 durch. LeBron James (21 Punkte) und der nach einem Todesfall in der Familie wieder einlaufende Chris Bosh (20) waren hauptverantwortlich für den Kantersieg. Miami liegt hinter den Chicago Bulls auf Platz zwei der Eastern Conference.

Champion Dallas setzte sich indes gegen die New York Knicks 95:85 durch. Dirk Nowitzki war in Texas mit 28 Zählern erneut bester Werfer der Mavericks. Bei den Knicks kam "shooting-star" Jeremy Lin dieses Mal nur auf 14 Punkte.

Erstellt am 07.03.2012