Sport 31.12.2011

Melzer spielt mit und gegen Petzschner

Beim Tennis-Jahresauftakt in Brisbane trifft der Österreicher auf seinen deutschen Doppelpartner.

Die Punktejagd kann beginnen, mit Jahresbeginn startet offiziell die ATP-Saison. Während Rafael Nadal und Roger Federer ab Montag beim Scheichturnier in Doha aufschlagen, ist Jürgen Melzer in Brisbane anzutreffen, wo schon ab heute gespielt wird.

Österreichs Nummer eins ist voraussichtlich aber erst am Montag an der Reihe, seinen Gegner kennt der 30-Jährige schon. Der Niederösterreicher darf sich im ersten Spiel des Jahres mit Philipp Petzschner messen, mit dem er im Doppelbewerb antritt. Mit dem Deutschen gewann Melzer 2010 in Wimbledon und im abgelaufenen Jahr die US Open.

Zwei Mal haben die beiden Asse gegeneinander gespielt, ebenso oft siegte Petzschner (Monte Carlo, 2010: 7:6, 6:2, Miami, 2011:  6:3, 6:4). In beiden Partien gewann Melzer kein Satz. Solche Spiele muss er heuer gewinnen, will er sein Ziel bald erreichen: "Ich will so schnell wie möglich wieder in die Top 20 zurückkehren." Derzeit ist Melzer die Nummer 33.

Auch Tamira Paszek ist in Brisbane unterwegs. Die 21-Jährige fordert die ehemalige Weltranglisten-Erste Ana Ivanovic. Patricia Mayr-Achleitner und Yvonne Meusburger verpassten die Quali.

( Kurier ) Erstellt am 31.12.2011