Handballmeister Fivers verzichtet auf die Champions League.

© APA/DIETMAR STIPLOVSEK

Handball
06/13/2016

Meister Fivers verzichtet auf CL-Qualifikation

Finanzielle Gründe zwingen die Margaretner zum Verzicht.

Handball-Meister Fivers Margareten verzichtet aus Rücksicht auf die Clubfinanzen auf eine Teilnahme an der Qualifikation für die Champions League. "Letztlich blieb uns (...) aus wirtschaftlichen Gründen keine andere Wahl, als auf eine Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League zu verzichten", wurde Manager Thomas Menzl in einer Aussendung der Wiener zitiert.

So berge die Teilnahme ein "enormes finanzielles Risiko", "das wir in Hinblick auf die Gesamtsituation des Vereins und unsere Philosophie der Jugendförderung nicht verantworten könnten", führte Menzl weiter aus. Man prüfe derzeit noch eine Teilnahme am EHF-Cup.

Ob Vizemeister Bregenz den Platz der Fivers in der CL-Quali einnehmen kann, ist noch offen. Die Vorarlberger haben beim europäischen Verband (EHF) ein "Upgrade" beantragt, die Bestätigung steht aber noch aus.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.