Markus Brier beendete China Golf Open auf Platz 44

Brier spielte eine starke 67er-Schulssrunde
Foto: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Markus Brier hat die Golf-China-Open in Tianjin auf dem 44. Platz beendet.


Der Wiener lieferte am Sonntag zum Abschluss eine 67-er-Runde auf dem Par-72-Kurs des Europa-Tour-Turniers ab. "Es war sehr angenehm zu spielen, kein Vergleich zu den windigen Runden zuvor", sagte Brier, der auf der guten Leistung aufbauen will. Der Sieg ging an den Südafrikaner Branden Grace, der 267 Schläge benötigte.

Bernd Wiesberger beendete die Indonesien Open der Asien-Tour in Jakarta auf dem siebenten Platz (279), es gewann der Engländer Lee Westwood (272).

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?