Marchl bei Ringer-EM ohne Chance

Georg Marchl ist zum Auftakt der Ringer-Europameisterschaft in Belgrad in der Klasse bis 66 kg im Freistil in seinem ersten Kampf am ehemaligen Junioren-Weltmeister Devid Safaryan gescheitert.


Der Athlet vom AC Wals musste sich dem Armenier am Dienstag 0:3 und 0:4 nach Punkten geschlagen geben.

Safaryan verlor danach im Halbfinale gegen den neuen Weltmeister Alan Gogajew aus Russland. Marchl war damit der Weg über die Trostrunde versperrt.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?