Sport
20.03.2012

Manning unterschrieb bei Denver für fünf Jahre

Football-Star Peyton Manning ist am Dienstag von den Denver Broncos präsentiert worden.

Laut der Homepage der National Football League (NFL) soll der viermal zum wertvollsten Spieler der Profiliga gewählte Manning für seinen Fünfjahresvertrag 96 Millionen Dollar (72,7 Mio. Euro) kassieren. Der Quarterback und die Indianapolis Colts hatten sich vor knapp zwei Wochen nach 14 Jahren getrennt.

"Unser Ziel war immer die Super Bowl und Peyton gibt uns die Chance, sie wieder zu gewinnen", sagte Broncos-Eigner Pat Bowlen. Der 35-jährige Manning hatte die gesamte Saison 2011 wegen einer Nackenverletzung verpasst. In Denver wird er wie bei den Colts die Nummer 18 tragen.

Indes hat am Dienstag mit Hines Ward eine weitere NFL-Größe sein Karriereende bekanntgegeben. Der Wide Receiver war 1998 zu den Pittsburgh Steelers gekommen und dem Club seither treugeblieben. Mit Pittsburgh holte Ward die Super Bowl 2006 und 2009.