Sport 08.03.2012

Maierhofer und Crepaz bei Ringer-EM vorzeitig out

Der österreichische Ringsportverband muss auch nach dem dritten Tag der Europameisterschaften in Belgrad weiter auf ein Erfolgserlebnis warten.

Stefanie Maierhofer (KSV Götzis) musste nach gutem Kampf in der Klasse bis 67 kg gegen die Weißrussin Hanna Savenia eine knappe Punkteniederlage hinnehmen.

Philipp Crepaz (AC Wals) schied im freien Stil in der Klasse bis 74 kg durch eine 0:2- und 1:4-Niederlage gegen den Mazedonier Ljuljzim Vrenezi ebenfalls gleich zum Auftakt aus.

Erstellt am 08.03.2012