Losgewinner eröffnet Londoner Olympiastadion

Londons neues Olympiastadion wird am 5. Mai von einem Losgewinner eröffnet werden.


Aus den rund 40.000 Karten für die Veranstaltung wird ein "Glücklicher" gezogen, der in der Mitte des Feldes die um 500 Millionen Pfund (598 Millionen Euro) errichtete Arena offiziell aus der Taufe heben darf.

Die Zeremonie bildet den Abschluss der Britischen Universitäts- und Collegemeisterschaften, die den ersten Probelauf des Stadions für die Olympischen Spiele bedeuten. Am 27. Juli geht eben dort die Eröffnungsfeier des Großereignisses über die Bühne.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?