Usain Bolt ist leicht angeschlagen.

© APA/EPA/Alex Cruz

Leichtathletik
05/17/2016

Usain Bolt laboriert an leichter Oberschenkelblessur

Der Jamaikaner wurde wegen seiner Blessur behandelt.

Weltrekordhalter Usain Bolt schlägt sich vor seinem geplanten Antreten am Freitag in Ostrava mit einer Oberschenkelblessur herum. Der Triple-Olympiasieger sei in Deutschland aufgrund leichter Probleme behandelt worden, teilte sein Trainer Glen Mills am Montag mit. Sein Start beim "Golden Spike Meeting" in Tschechien sollte aber nicht gefährdet sein.

Der Jamaikaner war am Samstag auf den Cayman-Inseln mit einem 100-m-Sieg in 10,05 Sekunden in die Saison gestartet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.