Sport
17.07.2017

Marinkovic holt bei Para-WM Silber im Diskuswerfen

Es ist bereits die zwölfte WM-Medaille für den österreichischen Diskuswerfer.

Bil Marinkovic hat bei den Para-Weltmeisterschaften der Leichtathleten in London am Montag im Diskusbewerb Silber gewonnen. Der 43-Jährige erzielte eine Weite von 33,42 Metern, Gold gewann der Brasilianer Allessandro Rodrigo Silva mit 43,32 m.

Für Marinkovic war es die bereits zwölfte Medaille bei Weltmeisterschaften, sechs davon holte er im Diskus, fünf im Speerwurf sowie eine im Fünfkampf.