Sport
22.12.2011

LA bangt vor NBA-Saisonstart um Superstar Bryant

Die Los Angeles Lakers bangen vor dem verspäteten Auftakt der NBA-Saison um ihren Superstar Kobe Bryant.

Der fünffache Meister zog sich in einem Testspiel gegen die LA Clippers einen Bänderriss im Handgelenk seiner Wurfhand zu. Ob Bryant (33) am Sonntag gegen die Chicago Bulls einlaufen kann, wird sich wohl erst kurz vor dem Spiel entscheiden.

Der Schlager der Runde am ersten Weihnachtstag steigt jedoch zwischen Champion Dallas Mavericks und der Miami Heat. Vor der Neuauflage des Final-Duells stapelten die Texaner erst einmal tief. "Viele trauen uns den erneuten Titel nicht zu, aber letztes Jahr waren wir ja auch keine Meisterschaftsfavoriten", sagte Dallas-Star Dirk Nowitzki am Donnerstag. An der Zielsetzung ändert das für den Deutschen nichts. "Die Titelverteidigung wäre natürlich eine tolle Sache."