Sport 22.04.2012

Klosterneuburg komplettierte ABL-Semifinale

Die Dukes aus Klosterneuburg haben sich am Sonntag im fünften und entscheidenden Spiel der best-of-five-Viertelfinalserie gegen BSC Fürstenfeld den vierten und letzten Semifinal-Platz gesichert.

Die Niederösterreicher, die erstmals seit 2003 wieder in die Runde der besten vier Teams aufgestiegen sind, bezwangen die Gäste aus der Steiermark sicher mit 70:44 und treffen nun auf Kapfenberg.

Im zweiten Halbfinale spielen die Swans Gmunden gegen WBC Wels (live auf Sky), womit sich auch die Top vier der Hauptrunde durchgesetzt haben. Im letzten Spiel der Viertelfinalserie waren die Hausherren von Beginn an klar überlegen und bauten ihren Vorsprung schon im ersten Viertel auf bis zu 19 Punkte aus. Auch in der Folge waren die Fürstenfelder keine Gefahr mehr für die Dukes.

Erstellt am 22.04.2012