Sport 04.01.2012

Kein Österreicher automatisch im Top-12 dabei

Die Top-Platzierungen in den Tischtennis-Weltranglisten der Herren und Damen sind in der Jänner-Wertung gleichgeblieben.

Die besten österreichischen Herren haben jedoch die Positionen gewechselt, statt Chen Weixing ist als 38. nun wieder Werner Schlager der ÖTTV-Topmann.

Robert Gardos fehlen als 40. nur noch drei Punkte, um erstmals als bester Österreicher aufzuscheinen. Bei den Damen ist Ex-Europameisterin Liu Jia 65.

Heuer könnte erstmals seit langem kein ÖTTV-Vertreter am Europa-Top-12 teilnehmen. In der maßgeblichen Dezember-Weltrangliste ist Chen unter den Europäern nur 13., der 39-Jährige ist daher für den 4./5. Februar in Villeurbanne bei Lyon erster Ersatz und muss auch vor Ort sein. Schlager ist 3., Gardos 4., Liu bei den Damen 7. Ersatz. Meistens gibt es ein bis zwei Absagen, die Chance auf Chens Teilnahme ist also gegeben.

Erstellt am 04.01.2012