Sport
07.01.2013

Kapfenberg besiegt Fürstenfeld

Der 81:70 ist der bereits achte Ligasieg der Bulls in Serie.

Kapfenberg ist am Montag in der Basketball-Bundesliga mit einem 81:70 (44:39)-Sieg in Fürstenfeld auf der Siegerstraße geblieben. Mit ihrem achten Erfolg in Serie schlossen die drittplatzierten Bulls in der Tabelle wieder zu Gmunden auf, Leader BC Vienna hat zwei Punkte mehr auf dem Konto. Nach dem 70. steirischen Meisterschaftsderby der beiden Clubs seit 1994 liegt Kapfenberg im Head-to-Head mit 40:30 voran.

Nach dem Fünfpunkte-Vorsprung zur Pause sorgten die Kapfenberger nach dem Seitenwechsel mit einem 17:3-Lauf für die Vorentscheidung. Während man bei den unterlegenen Panthers selbst von einer katastrophalen Leistung des eigenen Teams sprach, bleibt Kapfenberg in dieser Saison auswärts unbesiegt. Das im Gegensatz dazu daheim noch unbesiegte Vienna wiederum hat nach dieser 16. Runde erstmals die Teilnahme an der ABL-Meisterrunde schon fix.

Samstag
Dukes Klosterneuburg - UBC St. Pölten 88:65 (45:34)
Beste Werfer: Bobb 29, Lanegger und Suljanovic je 14 bzw. Kohlmaier 21, Kovacevic 19

UBSC Graz - Güssing Knights 76:77 (41:38)
Beste Werfer: Stegnjaic 21, Gilchrese 19 bzw. Kadic 20, Rahman 13

WBC Wels - Traiskirchen Lions 85:65 (48:37)
Beste Werfer: Washington 20, Lamesic 14 bzw. Blazevic 20, Spasojevic 16

Sonntag
BC Vienna - Oberwart Gunners 75:50 (41:28)
Beste Werfer: Ray 26, Rakocevic 19 bzw. Hinson 13, Ochsenhofer 10

Montag
BSC Fürstenfeld Panthers - Kapfenberg Bulls 70:81 (49:44)
Beste Werfer: Pearson 26, O'Neal 13 bzw. Shaw 18, Mayes 17

1. BC Vienna 14 12 2 1186:1020 166 24
2. Swans Gmunden 14 11 3 1250:1111 139 22
3. Kapfenberg Bulls 14 11 3 1206:1099 107 22
4. Dukes Klosterneuburg 15 10 5 1257:1153 104 20
5. Güssing Knights 15 9 6 1118:1119 -1 18
6. WBC Wels 15 7 8 1309:1219 90 14
7. UBSC Graz 15 6 9 1247:1272 -25 12
8. Oberwart Gunners 14 6 8 1040:1101 -61 12
9. BSC Fürstenfeld Panthers 14 5 9 1114:1205 -91 10
10. UBC St. Pölten 15 2 13 1057:1227 -170 4
11. Traiskirchen Lions 15 1 14 1091:1349 -258 2