© Copyright 2011, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
12/05/2011

Jan Ullrich tritt bei Jedermannrennen in USA an

Der ehemalige deutsche Radstar Jan Ullrich setzt sein "Comeback" auf Amateurebene fort und tritt zukünftig in der Jedermann-Radsportserie Grand Fondo in den USA an.

Der Tour-de-France-Sieger von 1997 wird am 20. November in Miami erstmals in die Pedale treten.

Der 37-jährige Olympiasieger von Sydney war im heurigen August nach jahrelanger Abwesenheit beim Ötztal-Marathon auf die Hobbyradsport-Bühne zurückgekehrt. Der wegen Doping-Ermittlungen umstrittene Ullrich wird laut Angaben der Agentur StarEvents, bei der auch der österreichische Ex-Profi Peter Wrolich beschäftigt ist, als Botschafter der Rennserie auftreten. "Ich habe die Liebe zum Radsport nach meiner privat schweren Zeit für mich wieder entdeckt. Das Radfahren macht mir jetzt richtig Spaß und diese Freude und Lebensqualität möchte ich zukünftig an andere weitergeben", erklärte Ullrich.