Sport
04/06/2012

Hockey: Arminen mit 1:0-Sieg im Lille-Europacup

Österreichs Vizemeister SV Arminen ist am Freitag in Lille mit einem 1:0-Sieg gegen das walisische Team Whitchurch in die "EuroHockey Club Champions Trophy" gestartet.

Das Tor erzielte Robert Bele in Minute 23. Nach dem Wechsel kamen die Wiener in Bedrängnis, brachten das Ergebnis aber über die Zeit. Im zweiten Gruppe-B-Match besiegte die schottische Equipe Kelburne den HC Roma 5:1.

Die Italiener sind am Samstag Arminens nächster Gegner. Ein weiterer Erfolg im zweithöchsten Europacup-Bewerb nach der "Euro Hockey League" (EHL) könnte schon den zumindest zweiten Gruppenplatz bedeuten, das würde in der Gruppenphase der nächsten Euro Hockey League Österreich zwei Fixplätze garantieren.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.