Sport
06.04.2012

Hockey: Arminen mit 1:0-Sieg im Lille-Europacup

Österreichs Vizemeister SV Arminen ist am Freitag in Lille mit einem 1:0-Sieg gegen das walisische Team Whitchurch in die "EuroHockey Club Champions Trophy" gestartet.

Das Tor erzielte Robert Bele in Minute 23. Nach dem Wechsel kamen die Wiener in Bedrängnis, brachten das Ergebnis aber über die Zeit. Im zweiten Gruppe-B-Match besiegte die schottische Equipe Kelburne den HC Roma 5:1.

Die Italiener sind am Samstag Arminens nächster Gegner. Ein weiterer Erfolg im zweithöchsten Europacup-Bewerb nach der "Euro Hockey League" (EHL) könnte schon den zumindest zweiten Gruppenplatz bedeuten, das würde in der Gruppenphase der nächsten Euro Hockey League Österreich zwei Fixplätze garantieren.