Sport
26.01.2012

Hengster/Feichtner holten Gold bei Junioren-WM

Christina Hengster und Anna Feichtner haben sich bei den Bob-Weltmeisterschaften der Junioren in Innsbruck-Igls am Donnerstag Gold im Zweier-Bob geholt.

Das bereits im Weltcup überzeugende Duo setzte sich mit Bestzeiten in beiden Durchgängen vor der Konkurrenz aus Deutschland durch.

Auf die zweitplatzierten Deutschen Stefanie Szczurek/Franziska Bertels hatten die beiden Tirolerinnen schließlich 0,21 Sekunden Vorsprung. In den Skeletonbewerben verpasste Raphael Maier eine Medaille mit Platz vier bei den Junioren knapp, Alexander Auer blieb als Neunter ebenfalls noch unter den ersten Zehn. Bei den Juniorinnen wurde Janine Flock Fünfte.