© Agentur DIENER/DIENER / Philipp Schalber

Handball
10/01/2016

Schwaz in HLA weiter ungeschlagen

Die Tiroler gewinnen in Bregenz. West Wien dreht das Spiel gegen Ferlach.

Schwaz Handball ist als zweites Team der Handball Liga Austria neben HC Hard auch nach fünf Runden ungeschlagen. Hard hatte am Vortag gegen Meister Fivers auch sein fünftes Match gewonnen. Die Tiroler kamen am Samstag zu einem verdienten 31:28 (15:13)-Heimsieg gegen die etwas ersatzgeschwächten Bregenzer und sind mit zwei Punkten Rückstand weiter Zweite.

Bregenz (4 Punkte) hat ein Spiel weniger ausgetragen und ist hinter West Wien (5) Vierter. Die Wiener drehten das Match gegen Ferlach und gewannen 27:23 (11:14). Bruck setzte sich im steirischen Derby in Leoben mit 32:25 (16:10) durch und gehört wie die Fivers, Krems und Ferlach zu einem Quintett mit je vier Punkten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.