Nikola Bilyk war mit neun Toren der beste Schütze der Fivers.

© Agentur Diener/DIENER / Philipp Schalber

Handball
12/18/2015

Fivers deklassieren Meister Hard

Die Wiener erteilen den Vorarlbergern vor deren Publikum eine Lektion.

Meister HC Hard ist in der Handball-Liga-Austria gegen Tabellenführer Fivers Margareten in ein Heimdebakel gelaufen. Die Vorarlberger mussten sich gegen den langjährigen Titelrivalen am Freitagabend mit 23:35 (8:17) geschlagen geben. Die Fivers beendeten den HLA-Grunddurchgang damit mit 17 Siegen und einer Niederlage, die sie Ende November in Bregenz kassierten.

Die Wiener führten bereits zur Pause deutlich und bauten den Vorsprung danach nach Belieben aus. Die von Verletzungssorgen geplagten Harder leisteten sich eine Vielzahl an technischen Fehlern. "Heute hat es hinten und vorne nicht gestimmt", sagte HC-Coach Markus Burger. Fivers-Jungstar Nikola Bilyk, der die Partie als Bester mit neun Treffern beendete, machte hingegen die Ambitionen der Gäste deutlich: "Wir haben hier schon oft verloren und wollten zeigen was wir drauf haben."

Als Zweiter geht Bregenz nach einem 32:25 gegen den HC Linz ins Anfang Februar startende Frühjahr. Die Vorarlberger machten in Oberösterreich mit einem Zwischenspurt nach der Pause alles klar. Krems schlug Westwien auswärts mit 31:28 und schob sich damit vor Hard auf Platz drei. Schwaz tat mit einem 37:27 gegen Bruck das seinige, um noch auf Rang fünf zu rutschen. Am Samstag könnte Leoben gegen Bärnbach/Köflach den letzten Platz im Oberen Play-off aber wieder zurückerobern.

HLA-Grunddurchgang - 18. Runde:

Freitag, 18.12.2015

SG West Wien - UHK Krems

28:31

(18:13)

HC Linz - Bregenz Handball

25:32

(12:15)

Schwaz HB - HC Bruck

37:27

(17:10)

HC Hard - Fivers Margareten

23:35

(8:17)

Samstag, 19.12.2015

Union Leoben - HSG Bärnbach/Köflach

19.00

Tabelle:

1.

Fivers Margareten

18

17

0

1

627:499

128

34

*

2.

Bregenz Handball

18

12

1

5

541:503

38

25

*

3.

UHK Krems

18

10

3

5

529:503

26

23

*

4.

HC Hard

18

11

0

7

535:493

42

22

*

5.

Schwaz HB

18

8

2

8

519:510

9

18

6.

Union Leoben

17

8

1

8

484:515

-31

17

7.

SG West Wien

18

6

1

11

493:517

-24

13

8.

HC Bruck

18

4

3

11

484:525

-41

11

9.

HC Linz

18

4

1

13

504:561

-57

9

10.

HSG Bärnbach/Köflach

17

3

0

14

418:508

-90

6

* = im Oberen-Play-off

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.