Handball-Damen verpassen EM-Quali

Ein Handball in einer Hand (Symbolbild).
Foto: REUTERS

Das letzte Ticket in Gruppe 5 sichert sich Tschechien mit einem Sieg in Slowenien.

Zwei Runden vor dem Ende müssen Österreichs Handball-Frauen die Qualifikation für die Europameisterschaft im Dezember in den Niederlanden abhaken.

Tschechien löste mit einem 29:21-Erfolg in Gruppe 5 in Slowenien das letzte Ticket, der derzeitige Gruppenerste Schweden ist nach dem 39:17-Heimerfolg gegen Österreich am Samstag ebenfalls durch.

Die ÖHB-Auswahl bestreitet ihre abschließenden Spiele gegen Tschechien (30. Mai/auswärts) und Slowenien (2. Juni/Südstadt).

1.Schweden4310122:847
2.Tschechien4301117:966
3.Slowenien410389:1152
4.Österreich401397:1301

Weitere Spiele:
30. Mai: Tschechien - Österreich
31. Mai: Slowenien - Schweden
2. Juni: Österreich - Slowenien und Schweden - Tschechien

(apa / wol) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?