Gustav Larsson gewann 1. Etappe von Paris - Nizza

Schwede im Gelben Trikot
Foto: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Der Schwede Gustav Larsson hat am Sonntag den Prolog der Fernfahrt Paris - Nizza für sich entschieden.


Auf einem 9,4 km langen Zeitfahren nach St. Remy-les-Chevreuse setzten sich der Skandinavier vom Team Vacansoleil eine Sekunde vor dem Briten Bradley Wiggins durch.

Dritter wurde der vier Sekunden zurückliegende US-Amerikaner Levi Leipheimer. Zeitfahr-Weltmeister und Vorjahressieger Tony Martin aus Deutschland belegte nur den für ihn enttäuschenden 28. Rang. Die "Fahrt zur Sonne" endet kommenden Sonntag in Nizza.

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?