Grabner feierte mit Islanders 5:2-Sieg in Toronto

Grabner steuerte einen Assist bei
Foto: Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Michael Grabner hat mit den New York Islanders in der NHL am Dienstag einen 5:2-Erfolg bei den Toronto Maple Leafs gefeiert.


Der Kärntner verbuchte dabei mit der Vorarbeit zum 2:2 durch den Schweden David Ullström seinen elften Assist der Saison.

Die "Isles" haben trotz nun zwei Siegen in Serie nur noch leise Hoffnungen auf einen Play-off-Platz. Derzeit fehlen ihnen neun Zähler auf die in der Eastern Conference achtplatzierten Washington Capitals.

In Pittsburgh spielte indes ein Trio groß auf. James Neal (drei Tore, ein Assist), Jewgeni Malkin (zwei Tore, drei Assists) und Sidney Crosby (vier Assists) waren fast im Alleingang für den 8:4-Heimsieg der Penguins gegen die Winnipeg Jets verantwortlich.

NHL-Ergebnisse vom Dienstag: Toronto Maple Leafs - New York Islanders (Grabner mit Assist) 2:5, Philadelphia Flyers - Florida Panthers 1:2, Pittsburgh Penguins - Winnipeg Jets 8:4, Columbus Blue Jackets - Chicago Blackhawks 1:5, Ottawa Senators - New Jersey Devils 0:1, Nashville Predators - Edmonton Oilers 3:6, Dallas Stars - Phoenix Coyotes 4:3 n.P., Colorado Avalanche - Calgary Flames 2:1 n.V., Los Angeles Kings - San Jose Sharks 5:2

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?