Bernd Wiesberger of Austria plays a shot off the third tee during the first round of the British Open Golf Championship at Muirfield, Scotland, Thursday July 18, 2013. (AP Photo/Matt Dunham)

© Deleted - 926784

Golf
07/18/2013

Wiesbergers starker British-Open-Auftakt

Österreichs bester Golfer schlägt sich zum Auftakt des ruhmreichsten Majors mehr als solide.

von Philipp Albrechtsberger

Früh ging für Bernd Wiesberger am Donnerstag ein Traum in Erfüllung – um 7.16 Uhr, um genau zu sein. Da trat der 27-jährige Burgenländer erstmals bei den British Open an den Abschlag. Und Österreichs bester Golfer schlug sich zum Auftakt des ältesten und ruhmreichsten Major-Turniers mehr als solide.

Keine Spur von zittrigen Händen, kein Anflug von Nervosität – nach sechs Bahnen lag Wiesberger bereits bei zwei Schlägen unter Par. Dass es in diesem Takt nicht weiter ging, lag mitunter an der tückischen und engen Par-71-Anlage im schottischen Muirfield. Immerhin brachte Wiesberger eine Par-Runde ins Clubhaus. Damit ist nicht nur der Cut realistisch, sondern auch die Spitze in Schlagdistanz.

Wie schwierig der Kurs ist, beweisen die Ergebnisse einiger Stars: Titelverteidiger Ernie Els drei über Par, US-Open-Champion Justin Rose vier über Par, Jungstar Rory McIlroy gar acht über Par.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.