Bernd Wiesberger ist Österreichs Topverdiener im Sport.

© apa

Golf
10/14/2013

Karriere-Hoch für Wiesberger

Wiesberger ist in der Golf-Weltrangliste 53. So gut war noch nie ein Österreicher.

Golfprofi Bernd Wiesberger hat dank des dritten Platzes im Portugal Masters in der Weltrangliste sein bisheriges Karriere-Hoch erreicht. Der Burgenländer verbesserte sich wenige Tage nach seinem 28. Geburtstag vom 56. auf den 53. Rang. So gut klassiert war ein Österreicher noch nie.

In der Saisonwertung der Europa-Tour ("Race to Dubai") nimmt Wiesberger, der in 22 Turnieren achtmal unter den besten zwölf platziert war, den 28. Platz ein.

Er hat heuer bereits 758.173 Euro brutto verdient und sich damit schon für das Saisonfinale in Dubai qualifiziert. Sein nächstes Turnier ist ab 24. Oktober das BMW Masters in Shanghai.

Golf-Weltrangliste vom 14. Oktober: 1. (1) Tiger Woods (USA) 12,96 Durchschnittspunkte - 2. (2) Adam Scott (AUS) 9,17 - 3. (3) Phil Mickelson (USA) 8,41 - 4. (4) Henrik Stenson (SWE) 8,10 - 5. (5) Justin Rose (ENG) 7,42 - 6. (6) Rory McIlroy (NIR) 7,29. Weiter: 53. (56.) Bernd Wiesberger (AUT) 2,29

Race to Dubai der Europa-Tour: 1. Stenson 2.118.961 Euro - 2. Graeme McDowell (NIR) 1,693.388 - 3. Rose 1.661.271. Weiter: 28. Wiesberger 758.173.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.