© Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
05/10/2012

Geritzer als Sechster an Laser-WM-Medaille vorbei

Andreas Geritzer ist bei der Laser-Weltmeisterschaft vor Boltenhagen knapp an einer Medaille vorbeigeschrammt.

Der Burgenländer belegte vor der Ostseeküste Rang sechs, auf eine Medaille fehlten 13 Punkte. Gold ging an den Australier Tom Slingsby. Bei der 49er-WM vor Zadar rangieren die Weltranglistenersten Nico Delle Karth/Niko Resch an 14. Stelle.

In der vorletzten Wettfahrt landete Geritzer am Donnerstag an fünfter Stelle und hielt die Medaillenchance am Leben, in der letzten wurde er 19. Trotz verpasstem Edelmetall zählt Geritzer bei den Olympischen Spielen in England zum erweiterten Kreis der Medaillenanwärter. "Es war eine sehr intensive Woche, die gezeigt hat, dass ich ganz vorne mitmischen kann. Nach den Weltcups in Spanien und Frankreich war ich punkto Material ein wenig verunsichert, die Titelkämpfe waren eine wichtige Bestätigung, die extreme Lust auf mehr macht", sagte Geritzer. Nach ein paar freien Tagen wird er am Gardasee das Training wieder aufnehmen.

Vor der kroatischen Küste mussten Delle Karth/ Resch eine Disqualifikation wegen Frühstarts zur Kenntnis nehmen und landeten in den beiden anderen Rennen auf den Plätzen drei und acht. "Es waren neuerlich extrem schwere Verhältnisse, umso wichtiger waren die Starts und umso größer das Risiko an der Linie. Zweimal ist es gut gegangen, einmal waren wir den Meter drüber", erklärte Steuermann Delle Karth.

Vor Hyeres machen es Hans Spitzauer/Gerd Habermüller im Kampf um einen Olympia-Startplatz im Starboot weiter spannend. Sie beendeten die fünfte Wettfahrt an 15. Stelle, die Gesamt-14. rangieren in der Liste der noch nicht für die Sommerspiele qualifizierten Nationen an sechster Stelle. Vier Tickets sind aber nur noch zu haben, jedoch fehlen auf Spanien und Griechenland nur jeweils drei Zähler und auf Kroatien nur vier. Am Freitag wird die letzte Wettfahrt gesegelt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.