Sport | Fußball 14.11.2017

Video: Wenn sich drei Damen um ein Tor streiten

© Bild: Screenshot / YouTube

Eine kuriose Szene aus der Frauen-Champions-League ging um die Welt.

Worauf kommt es an, wenn man gegen den großen FC Barcelona spielt? Grundsätzlich sollte man schauen, dass man hinten gut steht, aber auch keinen zu großen Respekt vor dem vermeintlich übermächtigen Gegner hat. Und man sollte seine Chancen nutzen, da man davon ausgehen kann, dass es nicht zu viele sein werden.

Genau das tat der litauische Serienmeister Gintra Universitetas im Achtelfinal-Hinspiel der Frauen-Champions-League eben nicht.

Etwas mehr als eine Stunde war gespielt im nordlitauischen Šiauliai. Die Gastgeberinnen lagen zu diesem Zeitpunkt bereits 0:3 hinten. Dann kam ein toller, öffnender Pass aus der Spielfeldmitte Richtung Spitze. Gleich drei Litauerinnen fanden sich völlig ungedeckten vor der Barcelona-Torfrau wieder. Diese musste genau nichts tun, denn die drei Damen vor ihr konnten sich nicht einigen, wer nun den Ball ins leere Tor hineinschieben soll. Die Partie endete 0:6.

Youtube YInRqgNMLBc
( kurier.at , mod ) Erstellt am 14.11.2017