Video: Elfer amateurhaft verstolpert

In dem Moment schießt ihm der Gedanke durch den Kopf, den Tormann zu foppen.
Foto: youtube

In Ägypten scheitert ein Elferschütze an seinem eigenen Penalty-Trick.

Der 36-fache ägyptische Meister Al-Ahly führt im Cup-Spiel gegen die unterklassige Mannschaft von Kima Aswan bereits mit 4:0. In der 80. Minute wird den schon als Sieger feststehenden Spielern aus Kairo auch noch ein Elfmeter zugesprochen.

Der 21-jährige Mittelfeldspieler Amir Sayoud, schnappt sich den Ball, läuft an, hat während des Anlaufs anscheinend die geniale Idee, den Tormann zu täuschen, setzt die Idee um,... und scheitert ganz bitter.

Zu der Scham des vergebenen Elfers gesellt sich noch eine gelbe Karte, und diese völlig zu recht. Der Schiedsrichter hat den tollpatschigen Versuch als Regelverstoß interpretiert und dementsprechend geahndet.

(KURIER.at / Florian Bauer) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?