Sport | Fußball
29.12.2012

Tauziehen um David Villa hat begonnen

Mehrere Topklubs sollen am Barcelona-Stürmer dran sein.

Die Anzeichen verdichten sich, dass David Villa den FC Barcelona noch im Jänner verlassen wird. Nachdem zunächst der FC Arsenal, Juventus Turin und Manchester City Interesse an einer Verpflichtung des spanischen Stürmers bekundet hatten, soll der 31-Jährige mittlerweile beim FC Chelsea ganz hoch im Kurs stehen.

Villa, der in Barcelona nur mehr sporadisch zum Einsatz kommt, soll entweder auf Leihbasis oder für 15 bis 20 Millionen Euro die Katalanen verlassen können. „Ich kommentiere solche Dinge nicht. Es ist für jeden Klub wichtig, solche Sachen ruhig zu behandeln. Man wird sehen“, sagt Chelsea-Trainer Rafael Benítez.