Darko Milanic (mi.) hat künftig eine Defensiv-Option mehr.

© APA/ERWIN SCHERIAU

Neuzugang
11/14/2013

Sturm Graz verpflichtet Kanadier Smith

Der Abwehrspieler Jelani Smith unterschrieb einen leistungsbezogener Vertrag bis Saisonende.

Der SK Sturm Graz hat eine neue Alternative in der Abwehr. Der steirische Fußball-Bundesligist nahm den Innenverteidiger Jelani Smith vorerst bis Saisonende unter Vertrag. Der 22-jährige Kanadier hatte bereits im August ein Probetraining bei der Truppe von Chefcoach Darko Milanic absolviert. "Jelani Smith hat uns bereits im Sommer viele seiner Qualitäten gezeigt. Er hat absolut Potenzial, möchte bei Sturm Graz und in Europa Karriere machen", sagte Sturms General Manager Gerhard Goldbrich.

Smith, der in seiner Jugend in Deutschland bei Mainz sowie in Italien bei Sampdoria Genua gespielt hatte, erhielt einen leistungsbezogenen Vertrag, der an Einsätze gebunden ist, mit Option. Der 1,94-Meter-Mann, der sich zuletzt in der Slowakei fit hielt, stieg schon am Donnerstag ins Training der Grazer ein.

Darko Milanic: „Jelani hat sehr viel Potenzial, welches ich bereits bei seinem Testaufenthalt feststellen konnte und wird sich ab nun bei uns heranarbeiten. Er wird bereits heute ins Training einsteigen.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.