Gewohnter Anblick: Stranzl (li.) sah zum siebten Mal Rot.

© APA/OLE SPATA

Deutsche Bundesliga
10/20/2013

Stranzl flog zum 7. Mal vom Platz

Dem Österreicher fehlt nur noch eine Rote auf den ewigen Rekord von Jens Nowotny.

Mönchengladbach-Verteidiger Martin Stranzl ist in der deutschen Bundesliga zum siebenten Mal vom Platz gestellt worden. Damit liegt in der dieser Statistik nur noch der ehemalige Leverkusen-Abwehrchef Jens Nowotny mit acht Platzverweisen vor dem Burgenländer.

Stranzl sah am Samstag beim 0:1 in Berlin in der Nachspielzeit Gelb-Rot, die beiden mit Karten bestraften Vergehen in Luftduellen waren allerdings eher harmloser Natur.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.