Sport | Fußball
09.12.2011

Schnellster Hattrick in der CL

Lyons Gomis hatte viel Grund zur Freude: Aufstieg, schnellster Hattrick, als 7. Kicker vier Tore in einem CL-Match erzielt.

Das Fernduell in Gruppe D zwischen Ajax Amsterdam und Olympique Lyon war einer der spannenden Höhepunkte des letzten Spieltages in der Gruppenphase: Vor Anpfiff hatte kaum jemand den Franzosen den Aufstieg zugetraut - 90 Minuten später hatte Lyon dank eines 7:1-Sieges über Dinamo Zagreb das Achtelfinal-Ticket in der Tasche.

Eine Extraportion Grund zur Freude hatte Lyon-Stürmer Bafetimbi Gomis: dem Franzosen gelang einerseits der schnellste Hattrick der Champions-League-Geschichte (von der 45. bis zur 52. Minute), zu anderen erlangte er mit seinen insgsamt vier Treffern in diesem Spiel Eintritt in einen erlauchten Kreis: Er ist erst der siebente Spieler, der in einem Champions-League-Spiel vier Treffer erzielte.

Die Vierfach-Torschützen in der Champions League

25.11.1992 Marco van Basten AC Milan - IFK Göteborg 4:0
14.03.2000 Simone Inzaghi Lazio Rom - Olympique Marseille 5:1
05.11.2003 Dado Prso AS Monaco - Dep. La Coruna 8:3
03.11.2004 Ruud van Nistelrooy Manchester Utd. - Sparta Prag 4:1
23.11.2005 Andrej Schewtschenko Fenerbahnce - AC Milan 0:4
06.04.2010 Lionel Messi FC Barcelona - Arsenal 4:1
07.12.2011 Bafetimbi Gomis Dinamo Zagreb - Olymp. Lyon 1:7