Sport | Fußball 05.12.2011

Robin Nelisse beendete Karriere

© Bild: ap

Ständige Knieprobleme zwingen den Ex-Stürmer von Red Bull Salzburg mit 33 Jahren zu diesem Schritt.

Der niederländische Fußball-Stürmer Robin Nelisse hat mit 33 Jahren seine Karriere beendet. Der ehemalige Spieler von Red Bull Salzburg gab anhaltende Knieprobleme als Grund für den Schritt an. "Normal bestimmt man selber, wann man seine Karriere beendet. Bei mir hat das mein Knie gemacht. Ich hatte zwei Jahre lang Knieprobleme", erklärte Nelisse der Tageszeitung de Telegraaf.

Seit einem Jahr kein Spiel mehr

Nelisse war von Sommer 2008 bis Jänner 2011 in Salzburg unter Vertrag und erzielte in 40 Spielen 13 Tore für die Roten Bullen. Seit einer Operation nach einem Riss der Patellasehne im Juli 2010 absolvierte der Niederländer kein Spiel mehr. Vor seinem Engagement in Österreich spielte Nelisse für Feyenoord Rotterdam, Cambuur, Alkmaar und Utrecht.

Erstellt am 05.12.2011