Ob Ronaldo beim Champions-League-Halbfinale dabei sein wird, ist noch nicht fraglich.

┬ę Reuters

Real Madrid
04/10/2014

Verletzung bremst Ronaldo ein

Beim Rekordspieler wurde eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel festgestellt.

Real Madrid macht sich Medienberichten zufolge weiter Sorgen um Cristiano Ronaldo und muss im Finale des spanischen Fu├čball-Pokals wahrscheinlich auf den Torj├Ąger verzichten. Wie der spanische Rekordmeister am Donnerstag mitteilte, stellten die ├ärzte bei einer Untersuchung des Weltfu├čballers eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel fest. Der Portugiese leidet bereits an einer Entz├╝ndung der Patellasehne im linken Knie.

Der Klub teilte nicht mit, wie schwer die neu entdeckte Muskelverletzung ist und wie lange Ronaldo pausieren muss. Die Madrider Sportmedien gingen ├╝bereinstimmend davon aus, dass ein Einsatz des Torj├Ągers im Cupfinale am Mittwoch gegen den FC Barcelona praktisch ausgeschlossen sei.

Die Online-Zeitung as.com berichtete unter Berufung auf Vereinskreise, Ronaldo m├╝sse voraussichtlich zwei Wochen pausieren. Sein Einsatz im Halbfinal-Hinspiel der Champions League in knapp zwei Wochen sei fraglich.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.