Mario Sonnleitner bleibt ein Hütteldorfer.

© APA/HERBERT NEUBAUER

Rapid Wien
07/23/2015

Sonnleitner verlängert und "will Titel gewinnen"

Der Innenverteidiger bindet sich bis 2019 an Rapid.

Abwehrspieler Mario Sonnleitner hat bei Vizemeister Rapid Wien vorzeitig verlängert. Der 28-jährige Steirer, der bereits 208 Pflichtspiele für die Grün-Weißen bestritten hat, bleibt bis Sommer 2019 bei den Hütteldorfern, wo er hinter Steffen Hofmann als Vizekapitän fungiert.

"Er ist ein ganz wichtiger Spieler bei uns, ein Eckpfeiler im Verein", betonte Sportdirektor Andreas Müller am Donnerstag und bezeichnete Sonnleitner als "absoluten Vollprofi".

Rapid-Trainer Zoran Barisic bemerkte, dass der Abwehrchef "in den vergangenen zwei Jahren riesengroße Fortschritte auch auf persönlicher Ebene gemacht" habe.

Sonnleitner hofft, dass er den Vorschusslorbeeren gerecht werden kann. "Ich will endlich wieder Titel gewinnen", betonte der seit Sommer 2010 für Rapid spielende Innenverteidiger.

Zum Transfer-Ticker

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.