© FC Dinamo Tbilisi

Fußball
08/03/2016

Rapid: Georgier Kvilitaia bekommt Vierjahresvertrag

Das Arbeitspapier soll der Wunschstürmer am Donnerstag unterzeichnen.

Bei der Pressekonferenz anlässlich des Rückspiels in der Europa-League-Quali gegen den weißrussischen Vertreter Torpedo Schodsina hat Rapid die Verpflichtung von Wunschkandidat Giorgi Kvilitaia angekündigt. "Sieht gut aus, dass Kvilitaia morgen einen Vierjahresvertag unterschreibt", erklärte Sportdirektor Andreas Müller am Mittwoch vor Presseleuten.

Der Stürmer weilt Müller zufolge bereits in Wien, wo er noch am Mittwoch einen Medizincheck absolvieren muss. Das Wiener Derby am Sonntag gegen die Austria im Ernst-Happel-Stadion wird für den 1,93 Meter großen georgischen Teamangreifer aber in jedem Fall zu früh kommen. "Wir haben etwa was die Arbeitsbewilligung betrifft noch einiges zu klären. Ich denke, dass er erst nächste Woche für uns spielen könnte", verlautete der Deutsche.

Für die Heimpartie gegen Schodsina (21.05 Uhr, live ORF eins) sind bis Mittwoch 15.000 Karten verkauft worden. "Tolle Sache, dass schon mehr als 15.000 Karten weg sind, denn wir werden den Support unsere Fans benötigen", erklärte Trainer Mike Büskens.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.