© apa

Sport Fußball
12/05/2011

Rapid beendet die Torsperre

Die Hütteldorfer treffen erstmals seit dem 23. Juli wieder. Mattersburg erkämpft aber ein gerechtes Unentschieden.

Nach 415 gespielten Minuten hatte das Warten ein Ende. Rapid traf zum ersten Mal seit dem 2:0-Erfolg am 23. Juli in Wiener Neustadt wieder ins gegnerische Tor. Die Ehre hatte ausgerechnet der Burgenländer Christopher Trimmel. Doch für einen Sieg war dies wieder zu wenig.

Für Helge Payer war der samstägliche Arbeitstag schon vor dem Spiel beendet. Der Hütteldorfer Stammtormann war am Mittwoch im Training mit einem Mitspieler zusammengestoßen und bekam wieder Kopfweh. Somit kam der Slowake Novotna zu seinem Meisterschaftsdebüt im Rapid-Tor. Und dort musste sich der 1,99 Meter große Slowake schon in der 4. Minute bei einem Distanz-Schuss von Bürger beweisen.

Starke Burgenländer

Die Anfangsphase gehörte den Burgenländern. In der Offensive probierten es die Rapidler gegen die großen Mattersburger viel zu oft mit hohen Bällen. So waren der Elfmeteralarm bei einem Zweikampf mit Prager und ein harmloser Kopfball von Alar die einzig nennenswerten Aktionen. "Das war die schlechteste Leistung seit ich hier bin", sagte Trainer Peter Schöttel betroffen.

Schon vor der Pause tauschte er den angeschlagenen Sonnleitner mit Patocka, nach dem Seitenwechsel kam für Thomas Prager Rene Gartler und somit ein zweiter nomineller Stürmer. Damit wurde Rapid torgefährlicher. Bei einem Schuss von Hofmann konnte Mattersburg-Keeper Schartner noch halten (50.), nach einer Flanke von Alar servierte er den Ball völlig unbedrängt dem freistehenden Trimmel, der ins halbleere Tor einschießen konnte (55.).

Doch die Mattersburger kamen weiterhin zu ihren Chancen. Vor allem die linke Seite von Rapid war eine Spielwiese für die Burgenländer. Nach einer scharfen Flanke von Höller passte Soma nicht auf, Mörz verwertete zum 1:1 (65.). Kurz vor Spielende rettete Novota mit einer Parade bei einem Freistoß von Bürger Rapid noch das Remis. Die Trägheit in der Offensive war Schöttel ein Rätsel: "Es hat ausgesehen, als hätten alle einen Rucksack mitgeschleppt. Die Pfiffe haben wir uns redlich verdient."

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Spielbericht

  • Reaktion

  • Ergebnisse

  • Analyse

  • Spielbericht

  • Ergebnisse

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.