Sport | Fußball 03.01.2012

PSG will Pato und Kaka

Platz 24: Paris Saint-Germain FC - 85 Millionen Dollar (65,74 Mio. Euro) © Bild: dapd(c) AP

Nachdem der Wechsel von David Beckham an die Seine geplatzt ist, wollen die Pariser in anderen Gewässern fischen.

Ein Verpflichtung des britischen Superstars David Beckham gelang Paris Saint Germain zwar nicht, doch der Klub aus der französischen Hauptstadt sucht nun offenbar andernorts nach "passender Verstärkung".

Wie eine Quelle innerhalb der Katar Sports Investments, des Mehrheitsaktionärs des Clubs, am Dienstag bestätigte, wurden die Verpflichtungen der brasilianischen Teamspieler Alexandre Pato und Kaka ins Auge gefasst. Ganze 61,5 Millionen Euro wollen die Franzosen für das Duo locker machen.

Pato steht aktuell beim AC Milan unter Vertrag. Für den 22-Jährigen will Paris 38 Mio. zahlen. Der bei Real Madrid nicht zum Stammpersonal zählende Kaka (29) soll dem Tabellenführer der Ligue 1 23,5 Mio. wert sein.

Erstellt am 03.01.2012