James Rodriguez traf doppelt.

© Deleted - 526983

Primera Division
11/01/2014

Barca verliert, Real ist Tabellenführer

James, Ronaldo & Co. besiegen Granada 4:0, Barcelona muss sich Celta Vigo geschlagen geben.

Real Madrid hat am Samstag zumindest für wenige Stunden Platz eins in der spanischen Meisterschaft übernommen. Der Champions-League-Sieger gewann auswärts gegen Granada mit 4:0, die Treffer erzielten Cristiano Ronaldo (3./17. Liga-Tor), James Rodriguez (31., 86.) und Karim Benzema (54.).

Mit einem Sieg gegen Celta Vigo hätte Barcelona am Abend wieder vorbeiziehen können. Daraus wurde aber nichts: Barca verlor vor eigenem Publikum überraschend 0:1.

Ergebnisse und Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.