FC Barcelona's Lionel Messi walks into a field before the start of a friendly soccer match against Malaysia XI at a stadium in Shah Alam, outside Kuala Lumpur, Malaysia, Saturday, Aug. 10, 2013. (AP Photo/Lai Seng Sin)

© Deleted - 1067091

Primera Division
08/15/2013

Messi-Einsatz gegen Levante fraglich

Der FC Barcelona empfängt am Sonntag zum Saisonauftakt den Verein von Andreas Ivanschitz.

Der Einsatz von Weltfußballer Lionel Messi zum Saisonauftakt in der spanischen Fußball-Meisterschaft ist fraglich. Der Argentinier laboriert seit einigen Tagen an einer Muskelverletzung im Oberschenkel. Er hatte beim letzten Testspiel des FC Barcelona am vergangenen Wochenende in Malaysia ebenso gefehlt wie am Mittwoch beim 2:1-Sieg der argentinischen Nationalmannschaft in Rom gegen Italien. Eine Bestätigung, dass Messi bis zum Heimspiel des Titelverteidigers am kommenden Sonntag gegen UD Levante von ÖFB-Teamkicker Andreas Ivanschitz wieder fit sein wird, gab es zunächst nicht.

"Es könnte für uns einfacher sein, wenn Messi nicht spielen sollte", meinte Levantes Keeper Keylor Navas. Zumal es dann auch im ersten Pflichtspiel der Saison nicht zum gefürchteten Duo Messi/Neymar käme. Der brasilianische Superstar war in der Sommerpause vom FC Sao Paulo zu Barca gewechselt. Fällt Messi aus, dürfte er die Barcelona-Offensive alleine anführen. Ebenfalls angeschlagen ist bei den Katalanen der spanische Nationalspieler Cesc Fabregas. Er hatte sich auf der Asien-Tour des Vereins den rechten Knöchel verdreht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.