Toby Alderweireld brachte Tottenham in Führung.

© APA/EPA/ANDY RAIN

Premier League
09/26/2015

Tottenham fertigt ManCity ab

Die Londoner gewinnen vor eigenem Publikum mit 4:1.

Manchester City hat in der englischen Premier League die zweite Niederlage in Folge kassiert. Nach dem Heim-1:2 in der Vorwoche gegen West Ham setzte es für die "Citizens" am Samstag auswärts gegen Tottenham ein 1:4, womit der Verlust der Tabellenspitze an den Stadtrivalen United drohte.

Kevin de Bruyne brachte die Gäste zwar in der 25. Minute in Führung, den Gastgebern glückte aber dank der Treffer von Eric Dier (45.), Toby Alderweireld (50.), Harry Kane (61.) und Erik Lamela (79.) noch die Wende. ÖFB-Teamspieler Kevin Wimmer stand bei Tottenham nicht im Kader.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.