Wayne Rooney ist in Topform.

© Deleted - 55584

Premier League
12/01/2013

Rooney-Doppelpack bewahrt ManU vor Pleite

Der englische Teamspieler gleicht für United gegen Tottenham zwei Mal aus.

Wayne Rooney hat Manchester United vor einer Niederlage bei Tottenham bewahrt. Die "Red Devils" blieben mit einem 2:2 in London am Sonntag zum zwölften Mal in Serie ungeschlagen. Rooney erzielte dabei mit Toren in der 32. und 57. Minute per Elfmeter zweimal den Ausgleich für United, nachdem Tottenham durch Kyle Walker (18.) und Sandro (54.) jeweils in Führung gegangen war.

ManUnited rangiert nach der 13. Runde trotzdem weiter nur auf dem achten Tabellenplatz. Auf Spitzenreiter Arsenal fehlen dem Rekordmeister bereits neun Zähler. Tottenham ist mit zehn Punkten Rückstand auf den Erzrivalen Neunter.

Eine Woche nach dem 0:6 bei Manchester City legten die "Spurs" durch Walker per Freistoß vor. Der Verteidiger ermöglichte Rooney aber mit einem haarsträubenden Fehler den Ausgleich. Sandro ließ die Heim-Fans an der White Hart Lane nach einem Distanzschuss neuerlich jubeln, ehe Tottenham-Keeper Hugo Lloris im Strafraum Danny Welbeck von den Beinen holte. Rooney ließ sich die Möglichkeit auf sein achtes Liga-Tor in dieser Saison nicht entgehen. Im Finish fanden beide Teams noch Chancen vor, richtig glücklich war mit der Punkteteilung am Ende niemand.

Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.