Aaron Ramsey feiert sein Tor.

© REUTERS/Darren Staples

Premier League
12/13/2015

Arsenal vorerst Tabellenführer

Die Londoner besiegen Schlusslicht Aston Villa durch Tore von Giroud und Ramsey.

Arsenal hat zumindest für eine Nacht die Tabellenführung in der englischen Premier League übernommen. Die Londoner gewannen am Sonntag bei Schlusslicht Aston Villa dank Toren von Olivier Giroud (8./Elfmeter) und Aaron Ramsey (38.) 2:0 (2:0) und zogen mit 33 Punkten vorerst am Christian-Fuchs-Klub Leicester City (32), der zum Abschluss der 16. Runde am Montag Chelsea empfängt, vorbei.

Giroud zeigte sich vier Tage nach seinem Triplepack in der Champions League gegen Olympiakos Piräus auch in der Liga in Torlaune, durfte sich über seinen 50. Premier-League-Treffer freuen. Beim 2:0 ließ sich DFB-Teamspieler Mesut Özil seinen 13. Saisonassist gutschreiben. Villa befindet sich demgegenüber weiter in der Krise und ist jetzt schon 15 Ligaspiele sieglos. Das hat es in der Vereinsgeschichte noch nie gegeben. Schon sechs Zähler fehlen auf den Vorletzten Sunderland, der erste Nichtabstiegsplatz ist acht Zähler entfernt.

Ergebnisse, Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.