Pogatetz, Fuchs wollen unbedingt spielen

Christian Fuchs im Schalke-Dress.
Foto: EPA Die CHancen von Christian Fuchs auf einen Einsatz in der Europa League stehen gut.

Europa League: Fuchs empfängt mit Schalke Twente Enschede, Pogatetz tritt mit Hannover in Lüttich an.

Christian Fuchs schaut darauf, dass Huub Stevens eine Sorgenfalte weniger hat. Der Linksverteidiger hatte beim Team und am Wochenende bei Schalke verletzt passen müssen. Seit Dienstag trainiert der Österreicher wieder mit der Mannschaft und will in der Europa League gegen Twente Enschede unbedingt spielen. Jones ist hingegen fraglich, Huntelaar fällt fix aus. Der Niederländer hat sich bei einem Zusammenstoß im Länderspiel gegen England eine schwere Gehirnerschütterung zugezogen.

Twente gewann am Wochenende bei PSV Eindhoven 6:2, wobei Marcel Ritzmaier nicht im Kader war. Der 18-jährige Österreicher ist aber einer von 23 Spielern von PSV, die nach Valencia geflogen sind.

Emanuel Pogatetz fehlte im Team, musste am Samstag schon früh verletzt vom Platz. Er ist aber am Dienstag mit Hannover nach Lüttich geflogen, sein Einsatz ist aber noch nicht sicher. Ganz sicher aber fehlt mit Abdellaoue der beste Stürmer der Deutschen.

Dag und Kavlak in Madrid

Ekrem Dag und Veli Kavlak flogen mit Besiktas Istanbul nach Madrid. Kavlak war am Sonntag in der Meisterschaft gesperrt. Dag hingegen spielte bei der 1:2-Niederlage gegen Trabzonspor durch. Tanju Kayhan fehlt wegen einer Schulterverletzung und ist daher auch nicht im Kader für die Partie gegen Atletico Madrid.

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?