Sport | Fußball 05.12.2011

"Payers Vertrag ist zu erfüllen"

© Bild: ap

Dass der Tormann Rapid bereits im Winter verlässt, schließt sein Manager aus.

Lukas Königshofer wirkt im Training nach dem Debüt gegen Mattersburg glücklich, aber konzentriert. "Das Selbstvertrauen ist gestiegen, aber ich bleibe auf dem Boden. Klar ist, dass ich mit mehr Spielpraxis besser werden könnte", meint der 22-jährige Rapid-Tormann, der mit einem weiteren Einsatz in Kapfenberg rechnen darf. Trainer Schöttel sagt: "Lukas präsentiert sich im Training wie früher, nur noch eine Spur ruhiger."

Helge Payer zeigt sich im Training engagiert, ein Abschied bereits im Winter ist für seinen Manager Hubert Peterschelka kein Thema: "Payers Vertrag bis Sommer ist zu erfüllen. Entscheidend wird sein, ob er zum Frühjahrsstart wieder die Nummer 1 ist." Der Dritte im Bunde, Jan Novota, ist beschwerdefrei, wird aber erst im Jänner ins Mannschaftstraining einsteigen. Die Gefahr neuerlicher Brüche im Gesicht ist noch zu groß.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Reaktion

  • Hintergrund

  • Analyse

  • Hintergrund

Erstellt am 05.12.2011