Sport | Fußball
08.06.2017

ÖFB-Stürmer Hinterseer wechselt zu Bochum

Hinterseer war ein absoluter Wunschspieler von Trainer Verbeek, der mit Bochum nächste Saison den Aufstieg anvisiert hat.

ÖFB-Nationalspieler Lukas Hinterseer wechselt vom deutschen Bundesliga-Absteiger zum Zweitligisten VfL Bochum. Der Transfer des 26-Jährigen wurde am Donnerstag offiziell verlautbart. Hinterseer war nach dem Abstieg von Ingolstadt aus der Bundesliga ablösefrei zu haben. Hinterseer erhält einen Vertrag bis 2019.

Bochum-Trainer Gertjan Verbeek bezeichnete Hinterseer als absoluten Wunschspieler. Der Mittelstürmer soll Bochum dabei helfen, den anvisierten Aufstiegsplatz zu erobern. Bei Bochum sind mit Dominik Wydra und Kevin Stöger bereits zwei ÖFB-Legionäre unter Vertrag.