David Alaba spielt die Hauptrolle in den Spekulationen der 'As'.

© Deleted - 580995

Fußball
08/04/2016

Neues Gerücht: Alaba im Tauschgeschäft zu Real

Für 65 Millionen Euro und Europameister Pepe würden die Münchner Alaba ziehen lassen. Das behauptet die "As".

Entweder Real Madrid lässt tatsächlich nicht locker oder die spanischen Gazetten haben in David Alaba ihren neuen Liebling gefunden - anders kann man sich die regelmäßigen Spekulationen über den Wechsel des Wieners zum amtierenden Champions-League-Sieger nicht erklären.

Nach dem freundschaftlichen Vergleich der beiden europäischen Fußballgiganten Real und Bayern München in New York (die Madrilenen siegten 1:0) schreibt die Sportzeitung AS von einer neuen Variante, wie der ÖFB-Star doch noch in Madrid landen könnte.

65 Millionen Euro war spanischen Medienberichten zufolge die Summe, die Real bereit wäre für den Bayern-Kicker auszugeben. Bisher sollen die Bosse des deutschen Rekordmeisters abgewunken haben. Angeblich sollen die Münchner nun den hartnäckigen Madrilenen einen Tausch vorschlagen haben: Für 65 Millionen Euro und Portugals Europameister Pepe würden sie Alaba ziehen lassen.

To be continued...

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.